Herzlich wilkommen bei der Kanzlei Huse und Beencke

Die erfolgreiche Vertretung Ihrer Interessen beruht nach unserer Überzeugung auf der Bereitschaft, für jeden Mandanten eine individuelle strategische Lösung zu entwickeln, die der jeweiligen Interessenlage gerecht wird. Bei der Umsetzung dieses Prinzips haben wir deshalb stets Ihre persönliche Situation zu berücksichtigen, ohne dabei die gesetzliche Lage aus dem Auge zu verlieren. Dass Ihnen dafür die bestmögliche fachliche Qualifikation zur Verfügung gestellt wird, ist selbstverständlich.

 

In der Praxis bedeutet dies, dass wir vorab Ihre Ziele und Absichten sorgfältig analysieren. Dies geschieht in den meisten Fällen in einem ersten Beratungsgespräch, in dem wir sorgfältig den Sachverhalt aufnehmen, eine vorläufige Einschätzung der Erfolgsaussichten vornehmen und das weitere Vorgehen planen. Bereits in diesem frühen Stadium werden wir mit Ihnen über die zu erwartenden Kosten sprechen, um größtmögliche Transparenz zu gewährleisten.

Der nächste Schritt ist nicht zwangsläufig der Weg zum Gericht. In den meisten Fällen gilt es, langwierige gerichtliche Auseinander- setzungen zu vermeiden, da diese oftmals nicht nur zu hohen Kosten führen, sondern auch eine erhebliche emotionale Belastung darstellen können. Wenn eine gütliche Regelung allerdings nicht gefunden werden kann, werden wir Ihre gesetzlichen Ansprüche konsequent auf dem Gerichtswege durchsetzen.

Die Sozietät Huse & Beencke arbeitet in Bürogemeinschaft mit den Anwälten Annika Hirsch und Michael Wulff sowie Regina Leutz zusammen. Diese Anwälte sind überwiegend im Bereich des Strafrechts tätig. Ein weiterer Schwerpunkt von Rechtsanwalt Michael Wulff ist das Waffenrecht.